Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit verletztem Kind Sarstedt/Schliekum - Schliekumerstraße(fm)

    Hildesheim (ots) - Am Montag 02.11.09, um 15:20 Uhr befuhr eine 43-jährige Pattenserin mit ihrem Skoda die Schliekumer Straße in Richtung Sarstedt. Nachdem sie eine Linkskurve durchfuhr, erkannte sie einen Jungen am Straßenrand, der unmittelbar vor ihr die Straße als Fußgänger von links nach rechts überquerte. Die Frau schaffte es nicht mehr ihren PKW rechtzeitig abzubremsen. Der 8-jährige Schliekumer wurde vom Pkw erfasst, und über die Motorhaube auf die Straße geschleudert. Ein sofort verständigter Rettungswagen brachte den Jungen zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus. Wie schwer das Kind verletzt wurde ist nicht bekannt. Am Pkw entstand kein Schaden. Gegen die Pattenserin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: