Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Drei Maskierte überfallen Kioskinhaber

    Hildesheim (ots) - (clk.) Gestern Abend, Sonntag, 27.09.2009, gegen 21:40 Uhr, haben drei bislang unbekannte maskierte Räuber den 48-Jährigen Kioskbetreiber an der Straßenecke "Steingrube" zur "Moltkestraße" überfallen und wenige hundert Euro Bargeld erbeutet. Anschließend flüchteten sie in die Eichendorffstraße und von dort nach rechts in die Orleansstraße. Zur Tatzeit war der Kioskbetreiber alleine in seinem Geschäft. Plötzlich betraten drei maskierte Personen den Laden. Einer von ihnen hielt eine dunkle Schußwaffe in der Hand, die er auf den Kioskbetreiber richtete. Der 48-Jährige sollte die Kasse öffnen und sein Geld herausgeben. Hierzu war er aber nicht bereit, so dass er sich auf ein Handgemenge mit zwei der Täter einließ, während der dritte sich an der Kasse bediente. Danach rannten die drei Räuber über die Moltkestraße in die Eichendorffstraße und von hier aus nach rechts in die Orleansstraße. Ein 32-Jähriger Zeuge, der mit seinem Fahrrad unterwegs war und die Hilferufe des 48-jährigen gehört hatte, nahm kurze Zeit später die Verfolgung auf. An der Altkleidersammelstelle Orleansstraße gegenüber der Galgenbergstraße traf er auf drei verdächtige Jugendliche. Der couragierte Zeuge sprach die Jugendlichen, die völlig aus der Puste waren, an. Ohne eine Antwort zu erhalten, stiegen die drei jungen Männer nun in ein dort zufällig stehendes Taxi ein. Als die Abfahrt drohte, informierte der Zeuge den Taxifahrer über seinen Verdacht, dass er Räuber transportieren würde. Daraufhin sei der Taxifahrer ausgestiegen und hätte die drei aufgefordert, aus dem Taxi auszusteigen. Dem seien sie auch nachgekommen und wären nun wieder auf der Orleansstraße in Richtung Eichendorffstraße geflüchtet. Der Taxifahrer wird als Zeuge gesucht und deshalb gebeten, sich mit der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: