Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

17.02.2008 – 11:08

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Freies Tanken lohnt sich nicht

    Hildesheim (ots)

Hasede (Fre.) Am 15.02.08, 22:55 Uhr, betanke eine bislang unbekannte weibliche Person einen PKW VW mit Super-Kraftstoff für 104,23-Euro an einer Tankstelle in Hasede. Anschließend fuhr das Fahrzeug über die B 6 in Rtg. Hannover davon, ohne dass der zuvor getankte Kraftstoff bezahlt wurde. Von Zeugen konnte das Kz. des PKW abgelesen werden. Der Fahrzeughalter kommt aus Hessen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Eine Strafanzeige wurde gefertigt. Geschädigt ist ein Mineralölkonzern. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung