Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: PK Elze/ Zeugenaufruf-Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

    Hildesheim (ots) - Am 08.12.2007 gegen 05:50 Uhr überquerte ein 21-jähriger Fußgänger aus Gronau/Leine am "Zuckerknoten",in 31028 Gronau/Leine, die Rhedener Landstraße, innerhalb einer Fußgängerfurt.

    Die dortige Lichtzeichenanlage zeigte für ihn Grünlicht.

    Er wurde durch einen Pkw, der aus Richtung Betheln in Richtung Rheden fuhr erfaßt.

    Bei dem Verkehrsufall wurde der Gronauer schwer verletzt und mit einem Krankenwagen der Leineberglandklinik zugeführt.

    Das verursachende Fahrzeug entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

    Personen, die Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, melden sich bitte beim Polizeikommissariat Elze/05068-93030 oder bei der Polizeistation Gronau/Leine/05182-909220.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: