Feuerwehr Essen

FW-E: Feuer in Tiefgarage, ein Fahrzeug im Vollbrand

FW-E: Feuer in Tiefgarage, ein Fahrzeug im Vollbrand
Der erste Trupp unter Pressluftatmer beim Ablegen am Gerätewagen Atemschutz. Schutzkleidung und Pressluftflasche zeigen deutliche Spuren. Foto: Mike Filzen

Essen (ots) - Südviertel, Huyssenallee, 07.03.2014, 10.21 Uhr

Am Vormittag ist in einer Tiefgarage eines Bürogebäudes an der Huyssenallee ein Peugeot ausgebrannt. Der Fahrer hatte noch versucht, das Feuer mit einem Pulverlöscher zu ersticken, musste aber wegen der intensiven Rauchentwicklung aufgeben und flüchten. So konnte sich der Brand entwickeln und einen zweiten PKW erfassen, der ebenfalls Brandschäden aufweist. Wie groß die Schäden durch Ruß und Brandgase an den übrigen Fahrzeugen sind, steht noch nicht fest. Die alarmierte Feuerwehr ging mit erst mit Pressluftatmern, dann mit Langzeitatemschutzgeräten vor. Durch die Rauchentwicklung existierte in großen Bereichen der Garage kein Sicht. Nachdem das Feuer entdeckt war, löschten die Männer mit Wasser und Schaum. Die Belüftungsmaßnahmen nahmen deutlich mehr Zeit in Anspruch, weil der Treppenraum des Bürogebäudes ebenfalls verraucht war. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: