Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

28.03.2019 – 14:31

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 28.03.2019. Nach Verkehrsunfall in Wolfenbüttel wird eine Person leicht verletzt.

Salzgitter (ots)

Wolfenbüttel, Elbinger Straße, 27.03.2019, 14:10 Uhr.

Ein 49-jähriger Fahrer eines Jaguar befuhr die Königsberger Straße in Richtung Elbinger Straße und missachtete offensichtlich das für ihn geltende STOP-Schild. Im Kreuzungsbereich kollidierte der Jaguar mit dem vorfahrtsberechtigten Opel Corsa einer 20-jährigen Frau. Hierbei wird die Frau leicht verletzt, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter