Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

06.11.2018 – 10:14

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 06.11.2018

Peine (ots)

Exhibitionist entblößte sich - Zeugen gesucht

Am 02.11.2018, gegen 16:55 Uhr, kam es durch eine bislang unbekannte Person zu exhibitionistischen Handlungen. Die Tat ereignete sich im Heideweg in Essinghausen in Höhe der dortigen Maschinenhalle/ Wertstoffinsel. Der Täter entblößte sein Geschlechtsteil und masturbierte vor einer Familie, welche sich in Höhe der dortigen Wertstoffinsel an ihrem PKW aufhielt. Anschließend flüchtete er mit seinem Fahrrad. Die Person wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 18- 25 Jahre alt, ca. 175-180cm groß, schwarze, kurze Haare, helle Bekleidung. Zeugen, werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, 05171/ 9990, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung