Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

19.09.2018 – 12:10

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel vom 19.09.2018 Bereich Wolfenbüttel

Salzgitter (ots)

Rollerfahrer kam zu Fall und verletzte sich.

Wolfenbüttel, Ahlumer Straße/L 627, 18.09.2018, 16:10 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es zu einem Überholvorgang zwischen einem Mazda und einem Vesparoller. Nachdem der Rollerfahrer überholt wurde, soll der Mazdafahrer stark abgebremst haben. Aus diesem Grund war es für den Rollerfahrer offensichtlich erforderlich, ebenfalls stark abzubremsen. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Roller und kam zu Fall. Er zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Angaben zur Schadenshöhe können derzeit nicht getroffen werden.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung