Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

14.08.2018 – 10:26

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel vom 14.08.2018 Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots)

Nach Ladendiebstahl wird ein Zeuge angegriffen.

Salzgitter Lebenstedt, Kurt-Schumacher-Ring, 13.08.2018, 10:10 Uhr.

Zu einem Diebstahl in einem Lebensmittelgeschäft in der Kurt-Schumacher-Straße kam es am 13.08.2018 gegen 10:10 Uhr. Nachdem die Polizeibeamten in dem Lebensmittelgeschäft eingetroffen waren, konnten sie eine sehr aufgebrachte und schreiende 40jährige Frau feststellen, die offensichtlich im Verdacht steht, einen Ladendiebstahl begangen zu haben. Zeugen hatten beobachtet, dass insgesamt zwei Männer und die angetroffene 40jährige Frau gemeinsam mehrere Lebensmittel in ihre Taschen gesteckt und versucht hatten, daraufhin das Geschäft zu verlassen. Nachdem die Personengruppe von einem Zeugen angesprochen wurde, hatte die Frau versucht, den Zeugen anzugreifen. Diese Gelegenheit nutzten die Männer zur Flucht. Gegen alle Personen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wegen eines räuberischen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell