Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

18.12.2018 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilungen der Polizeiinspektion Goslar vom 18.12.18

Goslar (ots)

Mehrere Parkautomaten geplündert

In der Zeit von Fr., 14.12.2018, 13:30 Uhr - Mo., 17.12.2018 13:20 Uhr brachen bislang unbekannte Täter insgesamt drei Parkscheinautomaten im Bereich Kaiserbleek und Wallstraße auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 05321 / 3390.

Unter Kokaineinfluss im LKW unterwegs

Ein 25-jähriger Okeraner wurde gestern, gegen 12.00 Uhr, mit seinem LKW in Oker, Am Stadtpark, kontrolliert. Aufgrund seines auffäligen Verhaltens wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv verlief. Der Mann räumte auf Nachfrage auch den Konsum von Kokain aus. Neben diesem Verfahren droht ihm zusätzlicher Ärger, weil er bei der Kontrolle seinen Führerschein vorzeigte, den er vor Wochen eidesstattlich als verloren gemeldet hatte. Diesen sollte er nämlich abgeben, weil ihm die Fahrerlaubnis behördlich entzogen wurde. Die Fahrt war für den 25-Jährigen damit selbstverständlich zu Ende.

Überschlagen und in den Gegenverkehr

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es gestern Nachmittag, gegen 16.40 Uhr, in Oker, Harzburger Str. Ein in Rtg. Kreisel fahrender 78-jähriger Goslarer stieß mit seinem PKW Golf in Höhe der Hausnr. 6 gegen einen geparkten Opel Corsa. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug der Golf sich und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem Ford Fiesta einer 55-jährigen Bad Harzburgerin zusammen. Diese wurde wie auch der Unfallverusacher durch den Aufprall verletzt. Beide mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 11.000 EUR./MaLü

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell