Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

15.05.2019 – 13:04

Polizei Paderborn

POL-PB: Vorfahrt missachtet - zwei verletzte Autofahrer

Delbrück (ots)

(khp) Am Dienstagnachmittag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kaunitzer Straße gekommen. Bei dem Unfall wurde eine Person schwer und eine leicht verletzt.

Um 17.10 Uhr befuhr ein 38-jähriger Daimlerfahrer die Straße Am Westerrellerhof in Richtung Lippling. An der Kreuzung Kaunitzer Straße stoppte der Autofahrer sein Fahrzeug vorschriftsmäßig an der Haltelinie. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich missachtete er die Vorfahrt eines VW-Polo, der auf der Kaunitzer Straße in Richtung Lippling fuhr. Der 42-jährige VW-Fahrer konnte eine Kollision nicht vermeiden und fuhr ungebremst in die linke Seite des Daimlers. Durch den Zusammenstoß schleuderte die C-Klasse in den Graben. Auf Grund der Deformation des Fahrzeuges musste der Daimlerfahrer mit Hilfe einer Rettungsschere von der Feuerwehr Delbrück aus seinem Fahrzeug befreit werden. Beide Autofahrer wurden mit Rettungswagen in Paderborner Krankenhäuser gebracht. Der Daimlerfahrer musste stationär aufgenommen werden. Die Kaunitzer Straße war für die Unfallaufnahme bis 18.40 Uhr gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von 40.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn