Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

14.05.2019 – 12:10

Polizei Paderborn

POL-PB: Zwei verletzte Kradfahrer nach Unfall

Delbrück (ots)

(khp) Bei einem Verkehrsunfall in Ostenland verletzten sich am Montagabend zwei Motorradfahrer.

Um 18.55 Uhr fuhr ein 17-jähriges Mädchen mit ihrem Yamaha-Leichtkraftrad auf der Hövelhofer Straße in Richtung Hövelhof. Beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr Höhe Mühlensenner Straße berührte die Kradfahrerin mit der rechten Fußraste den Asphalt, rutschte noch einige Meter um kam dann zu Fall. Ein hinter ihr fahrender 18-jähriger Motorradfahrer verlor bei einer Notbremsung das Gleichgewicht und stürzte ebenfalls. Der Hondafahrer rutschte gegen die verunglückte Borchenerin. Die Yamahafahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Der 18-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn