Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

08.01.2019 – 16:01

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen zum Auffinden einer Säuglingsleiche

Gelsenkirchen (ots)

Am Montag, den 07. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, fanden Beamte der Gelsenkirchener Polizei im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes die Leiche eines drei Monate alten Säuglings in der Wohnung eines 49-jährigen Gelsenkircheners an der Grothusstraße, im Ortsteil Heßler. Bei seinem Auffinden wies der verstorbene Säugling Verletzungen auf, die auf ein Tötungsdelikt hindeuten. Eine Mordkommission der Polizei Gelsenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen