Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

07.01.2019 – 09:51

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Pkw erfasst Fußgängerin in Gelsenkirchen-Beckhausen

Gelsenkirchen (ots)

Eine 21-jährige Gelsenkirchenerin ist am 06.01.2019, gegen 20.40 Uhr, mit der Straßenbahn in Richtung Gelsenkirchen-Horst gefahren. Auf der Horster Straße, Haltestelle Gelsenkirchen-Buer/Süd-Bhf., hielt die Straßenbahn mit eingeschaltetem Warnblinklicht, um Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen. Als die junge Frau die Straßenbahn verließ und auf die Fahrbahn trat, erfasste sie der Pkw eines 21-Jährigen aus Gelsenkirchen. Der Autofahrer war zu diesem Zeitpunkt auf der Horster Straße in Richtung Gelsenkirchen-Horst unterwegs. Die Frau wurde durch den Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die Polizei sperrte die Örtlichkeit für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme und stellte den Pkw des 21-Jährigen sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Yvonne Shirazi Adl
Telefon: 0209/365-2014
E-Mail: Yvonne.ShiraziAdl@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell