PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

16.11.2021 – 15:45

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Einbrecher flüchten mit Tresor +++ Einbruch in Einfamilienhaus +++ Brand in Küchenbereich

Hofheim (ots)

1. Einbrecher flüchten mit Tresor,

Hochheim, Elisabethenstraße, Sonntag, 14.11.2021, 23:30 Uhr - Montag, 15.11.2021, 15:00 Uhr

(he)Zwischen Sonntagabend und Montagnachmittag kam es in der Elisabethenstraße in Hochheim zu einem Einbruch, bei dem die Täter einen Tresor entwendeten und mit diesem unerkannt flüchteten. Zwischen Sonntag, 23:30 Uhr und gestern, 15:00 Uhr stiegen die Täter gewaltsam in eine in einem Mehrfamilienhaus gelegene Erdgeschosswohnung ein und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Hierbei stießen sie auf einen Tresor, in dem Luftdruckpistolen aufbewahrt wurden. Mit dem Wertgelass gelang den Tätern dann die Flucht. Hinweise auf die Einbrecher liegen bis dato nicht vor. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer 06192/2079-0 zu melden.

2. In Einfamilienhaus eingebrochen,

Eppstein, Vockenhausen, Bergstraße, Freitag, 12.11.2021, 18:00 Uhr - Montag, 15.11.2021, 10:00 Uhr

(he)Gestern Morgen wurde der Polizei gemeldet, dass es im Verlauf des vergangenen Wochenendes in Eppstein-Vockenhausen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen war, bei dem ein Gesamtschaden von mehreren Hundert Euro entstand. Zwischen Freitag, 18:00 Uhr und gestern, 10:00 Uhr hebelten die oder der Täter an dem in der Bergstraße gelegenen Einfamilienhaus die Terrassentür auf und gelangten so in das Gebäudeinnere. Dort wurden mehrere Räume betreten und augenscheinlich nach Diebesgut gesucht. Ob etwas entwendet wurde, bedarf weiterer Ermittlungen. Im Anschluss gelang den Tätern unerkannt die Flucht. Die Hofheimer Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer 06192/2079-0 um Hinweise zu der Tat.

3. Feuer schnell gelöscht,

Flörsheim, Liebigstraße, Montag, 15.11.2021, 20:40 Uhr

(he)Gestern Abend kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Flörsheim zu einem Brand, welcher jedoch von der Feuerwehr schnell gelöscht werden konnte und bei dem keine Personen zu Schaden kamen. Gegen 20:40 Uhr wurde ein Feuer in der Unterkunft gemeldet und entsprechend Rettungskräfte alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es im Bereich einer Küchenzeile zu einem Feuer gekommen war. Personen befanden sich nicht mehr in der betroffenen Wohnung. Erste Schätzungen bezüglich des Sachschadens belaufen sich auf mehrere Tausend Euro. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Brand durch einen technischen Defekt entstand. Die Kriminalpolizei hat hierzu die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen