PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Sondermeldung der PD-Main-Taunus - Gebäudebrand in Schwalbach am Taunus Tatort: 65824 Schwalbach am Taunus, Taunusstraße Tatzeit: 14.09.2018, 22:45 Uhr

Hofheim (ots) - Zum o.g. Zeitpunkt wurde über die Leitstelle Main-Taunus mitgeteilt, dass im Schwalbacher Altstadtkern eine Scheune in Flammen steht. Die Bewohnerin, die den Brand bemerkt hatte, unternahm noch einen Löschversuch mit einem Gartenschlauch. Der Brand erfasste jedoch schnell die ganze Scheune und breitete sich auf Grund der sehr engen Bebauung auch auf zwei angrenzende Schuppen und das Wohnhaus aus. Die zuerst eintreffenden Polizeibeamten brachten die Bewohner der unmittelbar angrenzenden Gebäude in Sicherheit und sperrten den Einsatzbereich weiträumig ab. Die Feuerwehr Schwalbach konnte die Brandausbreitung auf weitere Gebäude verhindern, lediglich ein angrenzendes Haus in der Taunusstraße wurde im Bereich der Dachterrasse ebenfalls durch Flammen beschädigt. Angesichts des Brandausmaßes wurden Feuerwehren aus Bad Soden, Eppstein, Eschborn, Hochheim, Hofheim und Sulzbach alarmiert, um die Löscharbeiten zu unterstützen und Reserven für mögliche weitere Einsätze bereitzustellen. Das Deutsche Rote Kreuz und der Malteser Hilfsdienst entsandten Rettungskräfte und Versorgungseinheiten. Insgesamt waren über 200 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz. Gegen 03:30 Uhr war das Feuer weitgehend gelöscht. Die Nachlöscharbeiten dauern zum Berichtszeitpunkt noch an. Die Scheune und zwei Schuppen wurden durch das Feuer weitgehend zerstört. Das angrenzende Wohnhaus wurde durch den Brand und Löschwasser Feuer stark beschädigt und ist unbewohnbar. Die Bewohner zweier weiterer Wohnhäuser konnten auf Grund des eingedrungenen Brandrauchs zunächst nicht in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Betroffenen kamen bei Freunden oder Verwandten unter oder wurden in einem Hotel untergebracht. Der Sachschaden dfürfte sich auf mindestens EUR 300.000,- belaufen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: