PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 20.03.2018

Limburg (ots) - 1. Armaturen und Kupferleitung entwendet, Selters, Eisenbach, Am Stotz, 12.03.2018, 14.00 Uhr bis 19.03.2018, 11.10 Uhr,

(pl)Unbekannte Täter drangen innerhalb der vergangenen Woche in ein leerstehendes Mehrfamilienhaus in der Straße "Am Stotz" in Eisenbach ein. Die Diebe entwendeten aus den Bädern und Küchen rund 20 Armaturen und aus dem Keller mehrere Meter Kupferleitung. Darüber hinaus rissen die Täter Wasseruhren ab, um das Messinggehäuse mitgehen zu lassen. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Limburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

2. Eisplatte kracht gegen Frontscheibe - Lkw fährt weiter, Runkel, Dehrn, Landesstraße 3063, 19.03.2018, 07.00 Uhr, (pl)Am Montagmorgen ist eine von einem Lkw herabfallende Eisplatte gegen die Frontscheibe eines entgegenkommenden VW Golf gekracht. Der 53-jährige Golffahrer war gegen 07.00 Uhr von der B 49 kommend auf der L 3063 unterwegs, als ihm im Bereich von Dehrn ein Lkw entgegenkam. Als die beiden Fahrzeuge auf gleicher Höhe waren, fiel eine Eisplatte von dem Kastenaufbau des Lkw herunter und landete auf der Frontscheibe des Pkw. Hierdurch wurden die Scheibe und auch die Motorhaube des Wagens beschädigt. Der Autofahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern. Mögliche Unfallzeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 9386-0 in Verbindung zu setzen.

3. Geparktes Auto beschädigt - Unfallflucht, Hadamar, Niederhadamar, Mühlenstraße, 15.03.2018, 12.00 Uhr bis 17.03.2018, 17.00 Uhr, (pl)Bei einer Unfallflucht in Niederhadamar wurde zwischen Donnerstagmittag und Samstagnachmittag ein geparkter schwarzer Peugeot beschädigt. Der im Bereich der Fahrerseite beschädigte Pkw war in der Mühlenstraße am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Offheim abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Mögliche Unfallzeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

4. Außenspiegel von VW Golf touchiert und geflüchtet, Selters, Kreisstraße 468, 19.03.2018, 09.10 Uhr, (pl)Am Montagmorgen wurde auf der K 468 bei Selters der Außenspiegel eines VW Golf bei einer Unfallflucht beschädigt. Die Fahrerin des Golf kam von Aumenau und befuhr gegen 09.10 Uhr die Kreisstraße in Richtung Selters, als ihr ein Fahrzeug entgegenkam, dessen Außenspiegel gegen den Spiegel ihres Wagens stieß. Der entgegenkommende Fahrzeugführer fuhr anschließend einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Mögliche Unfallzeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: