Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

21.08.2017 – 12:49

Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Bundespolizei stoppt 85-jährigen "Geisterfahrer"

Ellund BAB 7 (ots)

Sonntagmorgen gegen 05.00 Uhr bemerkte eine Streife der Bundespolizei auf dem Rastplatz Ellund einen Ford Mondeo, der dort offensichtlich orientierungslos herumfuhr.

Als die Beamten jedoch bemerkten, dass sich das Fahrzeug auf der Autobahnzufahrt zum Rastplatz in Richtung Dänemark bewegte, schritten die Beamten sofort. Mit Blaulicht stoppten sie den PKW noch vor Erreichen der Autobahn.

Der 85-jährige Fahrer gab an, seinen Sohn in Luxemburg besuchen zu wollen und offensichtlich die Orientierung verloren habe.

Eine hinzugerufene Streife der dänischen Polizei übernahm den dänischen Fahrer und brachte ihn zurück nach Dänemark. Sein Ausflug war beendet und es konnte durch das schnelle Einschreiten der Bundespolizisten Schlimmeres verhindert werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung