Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

18.10.2018 – 13:41

Polizei Dortmund

POL-DO: Unterhosen-Räuber wird von Opfern überwältigt - Festnahme!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1411 Am gestrigen Tag (17. Oktober) hat ein 33-jähriger Mann versucht eine Gaststätte auf dem Brackeler Hellweg auszurauben. Der Wirt und ein Gast überwältigten ihn.

Gegen 23.55 betrat der aus Iran stammende Täter die Gaststätte. Maskiert war sein Gesicht mit einer Unterhose. Sofort forderte er die Herausgabe von Bargeld. Instinktiv stürzte sich der Gastwirt auf den Räuber und hielt in fest. Ein Gast kam zur Hilfe und griff den Täter ebenfalls an. Gemeinsam konnte man den Unterhosen-Räuber bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Die Beamten nahmen den leicht verletzten 33-Jährigen fest und brachten ihn in das Polizeigewahrsam.

Er soll am heutigen Tag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung