Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070409 - 0403 Ostend/Flughafen: Erhebliche festgestellte Mängel bei Kontrolltag für Kleinlaster

    Frankfurt (ots) - Bei einer Großkontrolle von Klein-Lkw bis 7,5 Tonnen hat die Polizei am Gründonnerstag in der Felix-Wankel-Straße bzw. auf einem Parkplatz am Airportring bei mehr als der Hälfte der überprüften Fahrzeuge zum Teil erhebliche Mängel festgestellt. Bei der Überprüfungsaktion nahmen auch Beamte vom Zoll, vom Regierungspräsidium Darmstadt, sowie Mitarbeiter des Frankfurter Ordnungsamtes und des Technischen Überwachungsvereins teil.

    Insgesamt wurden 104 Lkw  sowie 114 Personen kontrolliert. 71 Lkw wurden beanstandet, davon 41 Fahrern die Weiterfahrt untersagt, da die Ladung mangelhaft gesichert war. Zweimal wurde die Ladungssicherheit auch gefahrgutrechtlich bemängelt. Wie wertvoll im Zusammenhang mit den Kontrollen das technische Wissen der kontrollierenden Beamten ist, zeigt folgendes Beispiel: Ein Bolzen an der Vorderachse eines Lkw ragte zur Hälfte heraus. Dieser Gegenstand verbindet  das sog. Federauge der Blattfeder mit dem Fahrzeugrahmen. Diese Konstruktion führt die Vorderachse des Lkw. Wäre der Bolzen ganz herausgefallen, hätte der Fahrzeugführer den Lkw nicht mehr lenken und bremsen können. Ein Unfall wäre die Folge gewesen. Drei Stunden dauerte die behelfsmäßige Reparatur vor Ort. Anschließend wurde das Fahrzeug direkt in die Werkstatt gefahren. Neben dem defekten Bolzen hatte der überprüfende Beamte noch fehlende Profiltiefe an zwei Reifen, Risse in der Ladebordwand, diverse Beleuchtungsmängel und gesprungene Rückspiegel festgestellt(Karlheinz Wagner/ 069/755-82115).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: