Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070206 - 0152 Niederrad: Exhibitionist in Linienbus

    Frankfurt (ots) - Am Montagnachmittag, den 05.02.2007 gegen 15.40 Uhr, wurde eine 26-jährige Frankfurterin während der Fahrt in einem Linienbus von einem 65-jährigen Mann aus Dietzenbach bedrängt. Der Mann war gemeinsam mit der Frau in einen Bus eingestiegen und setzte sich direkt neben sie. Nach und nach rutschte er der jungen Frau auf die Pelle, bis diese nicht mehr ausweichen konnte. Im Bereich der Goldsteinstraße machte sich die Frau zum Aussteigen bereit. Als sie an dem Mann vorbei wollte, sah sie, dass dieser sich entblößt hatte und onanierte. Sie gab ihm lautstark zu verstehen, dass sie dies eklig empfindet. An der Haltestelle Hahnstraße in Höhe des 10. Polizeireviers verließ die Frau den Bus und informierte einen dort stehenden Polizeibeamten. Der Mann hatte den Bus ebenfalls verlassen und ging weg, wurde aber von dem Beamten eingeholt und zum Revier gebracht.

    Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

    (André Sturmeit, Tel. 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: