Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061011 - 1078 Frankfurt-Sachsenhausen: Straßenraub

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 10. Oktober 2006, gegen 19.25 Uhr ging ein 74-jähriger Frankfurter zu Fuß durch den Hühnerweg in Richtung der Dielmannstraße. In Höhe der Hausnummer 5 hielt ein Roller mit Versicherungskennzeichen neben ihm, der mit zwei Personen besetzt war. Keiner von beiden trug einen Helm. Zunächst wurde der 74-Jährige nach der Uhrzeit befragt. Ohne jedoch das Ergebnis der Frage abzuwarten, stiegen beide vom Roller, umklammerten den Mann und entwendeten ihm die Geldbörse sowie einen Schlüsselbund. Aus der Geldbörse entnahmen sie 35 EUR Bargeld und gaben dass Portemonnaie anschließend wieder zurück.

    Die Unbekannten flüchteten dann mit ihrem Roller in Richtung Wendelsweg. Eine sofort nach ihnen eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

    Da der Geschädigte stark sehbehindert ist, fiel die Personenbeschreibung naturgemäß knapp aus.

    1. Täter: Etwa 30 Jahre alt und ca. 185 cm groß. Bekleidet mit einem Lederblouson. 2. Täter: Etwa 30 Jahre alt und ca. 185 cm groß. Bekleidet mit einer blauen Jeansjacke. 3. Bei beiden soll es sich um Südländer gehandelt haben.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: