Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060419 - 437 Höchst: Überfall auf Geschäft

    Frankfurt (ots) - Gestern, gegen 18.50 Uhr, betraten drei unbekannte männliche Personen das Geschäft "Apollo-Optik" in der Königsteiner Straße 7. Eine dieser Personen verwickelte die alleine anwesende 51 Jahre alte Verkäuferin in ein Verkaufsgespräch und bekundete dann auch Kaufabsicht für eine "Ray Ban" Brille. Ein weiterer hielt sich während dieser Zeit im Eingangsbereich des Geschäftes auf. Als die Verkäuferin dann zwecks Entgegennahme  des Kaufpreises die Kasse öffnete, trat der Dritte hinter sie, drückte ihr einen spitzen Gegenstand in den Lendenbereich und forderte sie auf, zur Seite zu gehen. Anschließend entnahm er aus der geöffneten Kasse sämtliche Geldscheine (etwa 2.000.- EUR). Danach flüchteten die drei Täter zu Fuß in Richtung Hostatostraße.

    Sie werden wie folgt beschrieben:

    Der "Käufer" war schlank, 165 - 170 cm groß, 25 - 30 Jahre alt, gepflegte Erscheinung, südländisches Aussehen mit kurzen dunklen Haaren, braune Augen. Bekleidet mit dunklem Sweatshirt, Polohemd und Jeans.

    Die beiden anderen sollen 165 - 170 cm groß und 25 - 30 Jahre alt gewesen sein. Ebenfalls gepflegte Erscheinung, dunkle Haare, südländisches Aussehen.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: