Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051027 - 1042 Ostend: Brand eines Bauwagens

    Frankfurt (ots) - Am 26.10.2005, gegen 20.55 Uhr, wurde durch den Besitzer eines Bauwagens, der als Wohnwagen benutzt wird, Feuer gemeldet. Der 52-jährige wohnsitzlose Mann hatte seinen Wagen auf einem Brachgelände in der Mayfahrtstraße abgestellt. Der Wagen brannte komplett ab. Nach Angaben des Besitzers befanden sich in dem Wagen keinerlei Elektro- oder Gasgeräte. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Feuer von Unbekannten vorsätzlich gelegt wurde. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000,- Euro geschätzt.

    Die Ermittlungen dauern an.

    (Franz Winkler/82114)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: