Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051009 - 968 Frankfurt-Fechenheim: Brand in Gewerbegebäude

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 7. Oktober 2005, gegen 18.50 Uhr bemerkte ein 18-jähriger Zeuge beim Vorbeigehen an einem Verkaufsraum für Büromöbel in der Hanauer Landstraße Feuerschein und Rauch. Da er im ersten Stock noch Licht aus den Büros scheinen sah, verständigte er über die Türsprechanlage die noch anwesenden Angestellten, die daraufhin das Haus verließen. Die Feuerwehr löschte anschließend die Flammen. Der Brand dürfte von einem überhitzten PC im angrenzenden Büroraum ausgegangen sein. Da der Ausstellungsraum stark eingerußt wurde dürfte sich der Sachschaden auf mehrere zehntausend Euro beziffern. Der 18-jährige Zeuge erlitt eine leichte Rauchvergiftung und musste ambulant behandelt werden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: