Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051004 - 959 Sachsenhausen: 26-Jähriger wurde Opfer von Straßenräubern

    Frankfurt (ots) - Heute, kurz nach Mitternacht, gegen 00.55 Uhr, war ein 26-Jähriger aus Wetter zu Fuß auf dem Gehweg am Sachsenhäuser Ufer in Richtung Alte Brücke unterwegs.

    Als er plötzlich hinter sich Schritte wahrnahm, verspürte er auch schon einen heftigen Stoß in den Rücken und ging daraufhin zu Boden. Gleichzeitig bemerkte er, wie ihm eine zweite Person seine Umhängetasche mit einem Laptop entriss. Die beiden Täter flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Walter-Kolb-Straße. Bis hierhin konnte das Opfer die beiden Flüchtenden noch verfolgen; dann verlor er sie aus den Augen.

    Die Fahndung nach den Räubern blieb erfolglos.

    Die Täter sollten 170 bzw. 190 cm groß gewesen sein; weitere Details sind nicht bekannt.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft bis 05.10.2005,07.30 Uhr: Manfred Feist


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: