Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050608 – 569 Sachsenhausen: Schwerer Verkehrsunfall – Pkw überschlug sich

    Frankfurt (ots) - 050608 – 569 Sachsenhausen: Schwerer Verkehrsunfall – Pkw überschlug sich

    Glück im Unglück hatten in den gestrigen Vormittagsstunden die insgesamt sieben Insassen zweier Pkw nach einem spektakulären Unfall im Kreuzungsbereich Kennedy- /Stresemannallee. Niemand wurde verletzt.

    Eine 39-jährige Frankfurterin war ersten Ermittlungen zufolge gegen 07.50 Uhr mit einem Pkw Toyota auf der Kennedyallee stadtauswärts unterwegs gewesen. Außer ihr saßen noch fünf Kinder, alle im Alter von sieben Jahren, in dem Fahrzeug. Im weiteren Verlauf stieß der Toyota aus bislang noch unbekannten Gründen im obigen Kreuzungsbereich mit einem entgegenkommenden Pkw Opel Vectra zusammen, der nach links auf die Stresemannallee in Richtung Stadtmitte abbiegen wollte. Dabei war die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass sich der Toyota überschlug. Trotzdem überstanden die Insassen des Wagens den Unfall unverletzt. Und vermutlich auch deswegen, weil alle Kinder angegurtet waren. Ohne Blessuren kam auch der 56 Jahre alte Fahrer des Vectra aus Neu Isenburg davon. Mehrere zum Unglücksort entsandte Rettungsfahrzeuge brauchten nicht eingesetzt werden.

    An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 45.000 Euro. In der Zeit zwischen 07.50 und 09.05 Uhr kam es im o.g. Bereich zu Verkehrsbehinderungen.

    (Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: