Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030325 - 0311 Verkehrskontrolle: Fünf Führerscheine nach Drogen- und Alkoholgenuß sichergestellt.

    Frankfurt (ots) - Beamte der Verkehrsdirektion führten in der vergangenen Nacht zwischen 00.20 Uhr und 02.50 Uhr im Bereich Miquelallee/Frauenlobstraße eine Standkontrolle durch. In diesen zweieinhalb Stunden erwischten sie drei unter Alkoholeinfluß und zwei unter Drogeneinfluß stehende Autofahrer, denen Blutproben entnommen und deren Führerscheine sichergestellt wurden.

    Einer der betroffenen Pkw-Führer, ein alkoholisierter 36jähriger aus Groß-Gerau, der gegen 02.30 Uhr auf die Kontrollstelle zurollte, versuchte noch, durch ein schnelles Wendemanöver zu entkommen. Doch dank der Kraft ihres (Zitat aus dem Einsatzbericht) "leistungsstarken Funkwagens", dessen 128-Kw-Triebwerk sich blitzschnell zugunsten der umsichtigen Verfolger auswirkten, endeten die Absetzbewegungen des Flüchtigen bereits nach wenigen hundert Metern an der nahe gelegenen Hansaallee.

    Die Kontrollen werden fortgesetzt. (Manfred Feist/-82117).

    Rufbereitschaft: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt


Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
ffm@ots.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">http://www.polizeipresse.de/p_sec_story.htx?email=ffm@ots.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: