Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 150427 - 336 Frankfurt-Eckenheim: Täterfestnahme nach Einbruch in Bürgerbüro

Frankfurt (ots) - Zwei 31 und 32 Jahre alte Langfinger sind nach einem Einbruch im Bürgerbüro Dornbusch Sonntagnacht gegen 03:30 Uhr festgenommen worden. Zunächst hatten die Täter die Eingangstür des Büros in der Eschersheimer Landstraße aufgehebelt. Die damit ausgelöste Meldeanlage rief die Polizei auf den Plan.

Als die Beamten vor Ort kamen, versuchten die beiden Männer durch die Tiefgarage ins Freie zu flüchten. Beim Erblicken der Polizeistreife rannte einer der Beiden Richtung Mierendorffstraße und konnte nach kurzer Verfolgung gestellt werden.

Der andere flüchtete zurück in die Tiefgarage und versuchte über den Haupteingang des Hauses davon zu laufen. Auch er wurde durch die Beamten festgenommen. Bei beiden Tätern konnte das Diebesgut in Form von Feinstaubplaketten und diversen Schlüsseln sichergestellt werden.

Beide Personen haben keinen festen Wohnsitz im Inland und wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in das Polizeigewahrsam gebracht. Sie sollen dem Haftrichter vorgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: