Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141118 - 797 BAB A 66: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Mit schweren Verletzungen musste heute Morgen ein 25 Jahre alter Renault Megane-Fahrer aus Kelsterbach nach einem Verkehrsunfall in eine Klinik verbracht werden.

Nach den bisherigen Ermittlungen war der junge Mann kurz vor 06.00 Uhr mit seinem Pkw auf der A 66 in Richtung Frankfurt unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Zeilsheim und Kelkheim kam er aus nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Betongleitwand. Von dort ging es dann wieder zurück in Richtung rechte Fahrspur und dann gegen das Heck eines ebenfalls in Richtung Frankfurt fahrenden Touran.

Während der 48-jährige Touran-Fahrer mit dem Schrecken davon kam wurde der 25-Jährige in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: