Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131024 - 979 Frankfurt-Nordend: Raub auf Kiosk

Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 23. Oktober 2013, gegen 13.25 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte Täter einen Kiosk in der Eckenheimer Landstraße. Mit einer aus der Auslage stammenden Weinflasche bedrohten sie die 57-jährige Angestellte und forderten diese auf, die Kasse zu öffnen. Daraus entnahmen sie einen Bargeldbetrag in Höhe von etwa 250 EUR und flüchteten.

Täterbeschreibung:

1. Täter: 20-25 Jahre alt und etwa 170 cm groß. Hagere Gestalt, auffallend schlechte Zähne. Bekleidet mit einer schwarzen Wollmütze, einer dunklen Fliesjacke sowie großen, schwarzen Handschuhen. Führte eine Gürteltasche mit sich. Sprach mit polnischem Akzent. 2. Täter: 20-25 Jahre alt und etwa 165 cm groß. Dünne Gestalt, sprach Hochdeutsch und trug eine graue Wollmütze. Bei beiden soll es sich um Osteuropäer gehandelt haben. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: