Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130711 - 609 Ostend: Autofahrerin stößt mit Polizeiauto zusammen

Frankfurt (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Streifenwagen wurde am Mittwoch gegen 16.30 Uhr eine 28-jährige Autofahrerin auf der Hanauer Landstraße verletzt und musste mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Funkwagen fuhr auf der Hanauer Landstraße mit Blaulicht auf den Straßenbahnschienen in Richtung Osthafen. Als die junge Frau mit ihrem VW aus der Launhardtstraße auf die Hanauer Landstraße in Richtung Ratswegs einbiegen wollte und dazu die Schienen überqueren musste, stießen beide Fahrzeuge im Bereich der Gleise zusammen.

Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizisten blieben unverletzt.

(Virginie Wegner, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: