Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120112 - 55 Frankfurt-Nied: Handtaschendieb ohne Beute

Frankfurt (ots) - Nicht lange Freude an einer Handtasche hatte ein bislang unbekannter Täter gestern gegen 21.00 Uhr am S-Bahnhof in Nied.

Er trat zunächst von hinten an eine 36-jährige Frau heran, entriss ihr die Tasche und rannte davon. Das Opfer rief jedoch sofort so lautstark um Hilfe, dass er die Handtasche bereits nach wenigen Metern wieder wegwarf und in eine gerade in Richtung Höchst abfahrende S-Bahn flüchtete.

Der Täter wurde von den Zeugen als Ausländer beschrieben, ca. 20 Jahre alt und etwa 185 cm groß. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke mit grauen Längsstreifen und hellbraune Schuhe. (Rüdiger Reges, 069-755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: