Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 110911 - 1072 Nieder-Eschbach: Technischer Defekt führt zu Brand in einer Moschee

Frankfurt (ots) - Vier leicht verletzte Personen im Alter von 21, 22, 24 sowie 33 Jahren und ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro sind die Folgen eines Brandes in einer Moschee in der Genfer Straße am Samstagmorgen um 02.25 Uhr.

Wie die Ermittlungen eines Brandermittlers ergaben dürfte ein defekter Lüfter in einem Kellerraum den Brand ausgelöst haben.

Der Brand war von Gemeindemitgliedern entdeckt worden. Vier von ihnen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen, die in Frankfurter Krankenhäusern ambulant behandelt werden mussten.

(Alexander Kießling, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: