Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

27.07.2011 – 11:19

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 110727 - 888 Bundesautobahn A661: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots)

Ein 47-jähriger aus dem Landkreis Soest befuhr am Dienstag, den 26. Juli 2011, gegen 17.15 Uhr, mit seinem Sattelzug der Marke Mercedes die A661 in Richtung Oberursel. Im sogenannten Seckbachtunnel brach sein ausziehbarer Auflieger auseinander. Das hintere Teil rollte daraufhin rückwärts und prallte mit einem nachfolgenden Sattelzug der Marke Mercedes zusammen. Teile seiner Ladung, Stahlträger und Eisenplatten, fielen bei dem Unfall auf die Fahrbahn. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zusammen mehr als 20.000 EUR. Die Fahrer blieben unverletzt. Die Bergung im Tunnel gestaltete sich recht zeitaufwändig. Die A661 musste kurzfristig voll gesperrt werden.

(Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main