PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

12.10.2010 – 13:20

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 101012 - 1242 Frankfurt-Gallusviertel: Täterfestnahme nach Pkw-Aufbruch

Frankfurt (ots)

Einer aufmerksamen Zeugin ist die Festnahme von vier Jugendlichen nach einem Pkw-Aufbruch zu verdanken. Der Frau war das Quartett gestern Abend, gegen 22.25 Uhr, auf ihrem Weg nach Hause in der Sonderhausenstraße rennend begegnet. Während die Vier an ihr vorbei rannten, sah sie noch wie einer aus der Gruppe etwas wegwarf. Da ihr nun die Sache nicht geheuer vorkam, verständigte sie vorsorglich die Polizei. Diese konnte im Rahmen einer sofortigen Fahndung die vier Jungen im Alter von 13 bis 16 Jahren im Bereich der Ackermannstraße aufspüren und vorübergehend festnehmen. Bei ihnen fanden sich ein mobiles Navigationsgerät, ein MP 3 Player und vier Autoradios. Sämtliche Gegenstände wurden sichergestellt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellten die Beamten zwei aufgebrochene Pkw fest aus denen die sichergestellten Gegenstände stammten. Die vier Jungen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

(Manfred Vonhausen/Tel. 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main