Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

30.12.2009 – 15:46

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091230 - 1635 Frankfurt-Sachsenhausen: Nachtrag zur Meldung Nummer 091230 - 1632

    Frankfurt (ots)

- Verkehrsunfallflucht -

    Wie in der genannten Meldung bereits berichtet, ereignete sich am Dienstag, den 29. Dezember 2009, gegen 22.35 Uhr, an der Kreuzung Oppenheimer Straße/ Schulstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 18-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt wurde.

    Der Motorrollerfahrer war dort mit einem Kastenwagen kollidiert, dessen Fahrer nach dem Unfall davonfuhr. Wie die Ermittlungen zwischenzeitlich ergaben, muss es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen schwarzen Ford Transit der Baujahre 1994-2000 handeln. Das vordere rechte Blinkerglas dürfte beschädigt sein.

    Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fahrzeug bzw. dessen Lenker geben können, sich mit dem 8. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069-75510800 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung