Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091215 - 1576 Innenstadt: Haschischdealer festgenommen

    Frankfurt (ots) - Beamten der Direktion Sonderdienste gelang nach vorausgegangenen Beobachtungen am Montag die vorläufige Festnahme eines 24-jährigen Algeriers unter dem dringenden Tatverdacht des Haschischhandels.

    An der Konstablerwache war der Algerier aufgefallen, als er einem 39-jährigen Deutschen offenbar Drogen verkaufte. Der wohnsitzlose mutmaßliche Dealer soll nach dem er von dem Deutschen Geld erhalten hatte, 1,2 Gramm Haschisch übergeben haben. Kurz darauf erfolgte die vorläufige Festnahme beider Männer. Weitere Drogen konnten nicht gefunden werden. Bei dem Dealer wurden 75 Euro und 10 englische Pfund sichergestellt, die vermutlich aus Drogengeschäften stammen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde der mit über 140 Fällen polizeibekannte Dealer wieder entlassen. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: