Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

15.04.2009 – 12:12

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090415 - 0535 Bahnhofsviertel: 39- Jähriger nach Barbesuch beraubt und geschlagen

    Frankfurt (ots)

Den Besuch in einer Bar in der Moselstrasse wird ein 39 Jahre alter Mann aus Frankfurt nicht so schnell vergessen.

    Als er am Sonntagnachmittag die Bar in der Moselstrasse verließ, wurde er von einer dreiköpfigen Personengruppe heraus angepöbelt. Der Geschädigte musste seine Brieftasche herausgeben und eine der drei Personen entnahm daraus zehn Euro Bargeld und eine Scheck über 286 Euro. Danach bekam der Geschädigte seine Brieftasche wieder ausgehändigt.

    Im anschließenden Wortgefecht schlug der Haupttäter dem 39- Jährigen mit der Faust aufs Auge, bevor die Tätergruppe in Richtung Niddastrasse floh.

    (Alexander Löhr, 069/755- 82117)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung