Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071010 - 1174 Frankfurt-Sindlingen: Frau von Sittenstrolch belästigt

    Frankfurt (ots) - Von einem Unbekannten wurde gestern Abend, gegen 20.00 Uhr, eine 23 Jahre alte Frau aus Sindlingen belästigt. Die junge Frau war gerade im Begriff vom Bahnhof in Sindlingen zu ihrer Wohnung zu laufen. Als sie die Neulandstraße passierte, wurde sie unvermittelt von hinten umklammert und unsittlich abgetastet. Glücklicherweise gelang es ihr aber schnell, sich aus der Umklammerung zu lösen und wegzulaufen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten verlief ergebnislos.

    Er wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt, schlank, 170 cm groß, mit kinnlangen, schwarzen Haaren beschrieben. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: