Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

10.01.2000 – 09:58

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 000110 Pressemitteilung, Einladung, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots)

000110 - 0044 Einladung zu einem
Pressegespräch zum Thema: 'Bekämpfung des organisierten
Rauschgifthandels ethnischer albanischer Heroineinfuhrschmuggler
und -händlergruppierungen'

    Im Rahmen eines Pressegesprächs wird Polizeipräsident Harald Weiss-Bollandt in Anwesenheit von Vertretern der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main eine Zwischenbilanz über die erfolgreiche Ermittlungsarbeit einer speziell dafür eingerichteten Arbeitsgruppe ziehen und dabei auf die hervorragende internationale Zusammenarbeit der Strafverfolgungsorgane eingehen.

    Der Leiter dieser Arbeitsgruppe zeigt anhand von Fallbeispielen Täter- und Händlerstrukturen sowie festgestellte Vertriebsnetze mit verschiedenen Lieferanten- und Versorgungsebenen auf.

Das Pressegespräch findet am

Dienstag,  dem 11. Januar 2000, 11.00 Uhr,

im

    Polizeipräsidium Frankfurt am Main, Großer Sitzungssaal, 1. Stock, Friedrich-Ebert-Anlage 11,

statt.

    Für die elektronischen Medien und Fotografen werden die dargestellten Fallbeispiele anhand von Schautafeln und ein Teil des sichergestellten Rauschgifts präsentiert.

    Alle interessierten Medienvertreter sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. (Peter Borchardt/-8011)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main