Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070711 - 0811 Bockenheim: Tageswohnungseinbrecher festgenommen

    Frankfurt (ots) - Zwei mutmaßliche Tageswohnungseinbrecher sind Dank der Aufmerksamkeit von Anwohnern gestern Mittag gegen 12.40 Uhr der Polizei ins Netz gegangen.

    Anwohner hatten den 24-jährigen Deutschen sowie seinen 18-jährigen Komplizen (türkischer Herkunft) dabei beobachtet, wie sie in der Fleischergasse über ein Kellerfenster in ein Haus gewaltsam eindrangen. Noch während die sofort alarmierte Polizei auf dem Weg war, verließen die beiden Männer das Haus und flüchteten. Zuvor hatten sie versucht, mit brachialer Gewalt eine Wohnungstür im   Erdgeschoß einzutreten. Hier trafen sie allerdings auf den anwesenden Mieter, der lautstark um Hilfe rief.

    Die beiden Männer konnten aufgrund der guten Beschreibung der Zeugen noch in der Nähe entdeckt und vorläufig festgenommen werden. Einer der Täter hatte einen Koffer mit wertvollem Besteck bei sich, dessen Herkunft muss noch geklärt werden. Die Männer sollen dem Haftrichter vorgeführt werden.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft: Manfred Feist, Telefon 0177-2146141


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: