Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Diebinnen mit Blumenstrauß bestehlen Bewohnerin in Seniorenzentrum

Darmstadt (ots) - Am Mittwochnachmittag (26.11.2014) gegen 14 Uhr haben vier bisher noch unbekannte Frauen aus dem Zimmer eines Seniorenzentrums in der Freiligrathstraße Schmuck gestohlen. Die Geschädigte hatte die Frauen noch auf den "schönen Blumenstrauß" angesprochen, den sie bei sich trugen und mutmaßlich als "Alibi" für ihren Aufenthalt in dem Haus nutzten. Als die Frau ihr unverschlossenes Zimmer verlassen hatte, schlugen die Diebinnen zu. Sie flüchteten aus dem Haus in Richtung Landskronstraße. Die Polizei fahndet. Drei der Frauen, vermutlich Osteuropäerinnen, sollen etwa 25 Jahre alt, die vierte deutlich älter, möglicherweise um die 50 Jahre alt sein. Eine der jüngeren Frauen hat dunkelblondes Haar, ist etwa 1,70 m groß und hatte die Haare zu einem Zopf gebunden. Hinweise nimmt die Polizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/969 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: