Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Verräterischer Geruch
Drei Männer festgenommen
Drogen sichergestellt

Groß-Gerau (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Zivilfahnder der Polizeidirektion Groß-Gerau konnten am Mittwochabend (22.01.) drei Männer aus Rüsselsheim und Groß-Gerau festnehmen und rund 25 Gramm Marihuana und 5 Gramm Amphetamine sicherstellen.

Die Beamten kamen den drei Tatverdächtigen im Alter von 23, 25 und 51 Jahren zufällig auf die Schliche, nachdem sie gegen 20.15 Uhr aus der Wohnung des 25-Jährigen in der Münchner Straße deutlichen Marihuanageruch wahrnehmen konnten. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ordnete daraufhin deren Durchsuchung an, die mit Unterstützung eines Rauschgiftspürhundes aus Frankfurt durchgeführt wurde. Hierbei stellten die Polizisten die Betäubungsmittel sowie weiteres Beweismaterial sicher.

Das Trio muss sich in dem eingeleiteten Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: