Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Rentner bei Einkauf bestohlen
Zeugen gesucht

Groß-Umstadt (ots) - Ein 75-jähriger Rentner wurde am Donnerstagnachmittag (28.11.2103) während seines Einkaufs in einem Supermarkt in der Georg-August-Zinn-Straße bestohlen. Dreiste Taschendiebe nutzten die Gelegenheit, als der Senior zwischen 16.00 Uhr und 16.30 Uhr arglos durch die Regale ging. Geschickt näherten sich die Täter dem 75-Jährigen und zogen ihm die Geldbörse aus der Außentasche seiner Jacke. Als der Rentner den Diebstahl bemerkte, fehlte von den Tätern schon jede Spur. In der Geldbörse waren neben Bargeld auch diverse persönliche Dokumente. Das Kommissariat 24 der Darmstädter Kriminalpolizei ermittelt wegen Taschediebstahls. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Ermittlern zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: