Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ladendieb flüchtet durch geschlossene Glastür
Hinweise erbeten

Darmstadt (ots) - Ein etwa 18-20 Jahre alter Mann ist am Montagnachmittag (11.11.2013) nach einem Ladendiebstahl in einem Geschäft in der Helia-Passage durch die geschlossene Glaseingangstür geflüchtet. Eine Fahndung nach dem Mann verlief bislang noch ohne Erfolg. Ob er sich verletzt hat, ist derzeit nicht bekannt. Der Mann war gegen 12.25 Uhr von einem Zeugen ertappt worden, als er die Verpackungen von Computerspielen aufschlitzte, um die Spiele entnehmen zu können. Als der Zeuge die Ladentür abschloss und die Polizei informieren wollte, stieß ihn der Dieb zur Seite, nahm Anlauf und sprang durch die Glasscheibe auf die Straße in Richtung Grafenstraße. Die gestohlene Ware hatte er zuvor auf den Boden geworfen. Der Flüchtige ist etwa 1,85 m groß und dunkelhäutig. Er war überwiegend schwarz gekleidet und trug eine schwarze Umhängetasche bei sich. Auf seiner schwarzen Wollmütze fiel ein rotes Emblem auf. Hinweise nimmt die Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: