Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: Tiefer Schlaf

Darmstadt (ots) - Einen besonders guten Schlaf hatte ein Mann, der am frühen Montagmorgen (21.10.2013) mit der Straßenbahn unterwegs war. Als das Personal im Depot Frankenstein Feierabend machen wollte, schlief der Herr noch immer auf seinem Platz und ließ sich auch nicht wecken. Nachdem mehrfache Weckversuche scheiterten, musste eine Streife der Polizeistation Pfungstadt anrücken. Diese konnten den Fahrgast wecken. Er nahm sich ein Taxi und fuhr zum Bahnhof.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: