Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Überfall auf Passantin/ Frau werden 400 Euro geraubt/ Polizei bittet um Hinweise

Mörfelden-Walldorf: (ots) - In der Nacht zum Montag (7.10.) haben zwei Männer einer Frau gegen 1.30 Uhr in der Straße "Am Schlichter" 400 Euro Bargeld geraubt. Die 42 Jahre alte Frau war wenige Minuten zuvor aus einem Taxi gestiegen. Ein Wagen hatte dann neben ihr gestoppt und die beiden Fremden waren ausgestiegen. Sie schlugen auf die Frau ein und nahmen ihr das Geld aus der Handtasche. Der Fahrer des Wagens blieb währenddessen im Fahrzeug sitzen. Nach dem Angriff flüchtete das Trio in dem Auto in Richtung Vitrollesring. Die Frau wurde im Gesicht verletzt. Wie sie am Montagnachmittag bei der Polizei zur Anzeige brachte, war einer der Täter etwa 20 Jahre alt. Der Mann hat kurze blonde Haare und eine schmale Figur. Er trug Jeans, eine weiße Jacke und eine weiße Schildmütze. Die Kripo in Rüsselsheim bittet um Hinweise von Zeugen unter der Rufnummer 06142/ 696-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: