Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg

20.08.2018 – 12:45

Polizei Homberg

POL-HR: Guxhagen: Drei unbekannte Täter werfern mehrere Scheiben ein

Homberg (ots)

Guxhagen Sachbeschädigung an Verkaufspavillon und Grundschule Tatzeit: 19.08.2018, 00:45 Uhr und 01:00 Uhr Insgesamt 4.500,- Euro Sachschaden verursachten drei unbekannte Täter in der Nacht von Freitag zu Samstag, indem sie an zwei verschiedenen Orten Scheiben einwarfen. Die Täter warfen mit Steinen an einem Verkaufspavillon in der Albert-Schweitzer-Straße die Scheibe der Eingangstür und eine Seitenscheibe ein. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000,- Euro. Laut einer Zeugin soll es ich bei den Tätern um drei ca. 20 Jahre alte, offensichtlich alkoholisierte Männer, gehandelt haben. Sie flüchteten in südliche Richtung. Vermutlich die gleichen Täter warfen eine Viertelstunde später drei Fenster der Grundschule in der "Schönen Aussicht" ein. Dazu warfen die unbekannten Personen, nacheinander, einen größeren Stein gegen die Fensterscheiben. Auch hier wurden drei männliche junge Täter von Zeugen beobachtet. Der angerichtete Sachschaden beträgt 1.500,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell