Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

12.11.2019 – 14:19

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Unbekannte brechen in Imbiss ein und stehlen Schneidemaschinen: Kripo sucht Zeugen

Kassel (ots)

Kassel-Mitte:

Den Einbruch in seinen Imbiss in der Kasseler Innenstadt musste der Inhaber am gestrigen Montagmorgen feststellen. In der Nacht zum Montag hatten bislang nicht bekannte Täter eine Scheibe eingeworfen und anschließend das Lokal durchsucht. Mit ihrer Beute ergriffen sie letztlich die Flucht. Die weiteren Ermittlungen führen nun die Beamten des Kommissariats 21/22. Sie suchen Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben oder Täterhinweise geben können.

Der Betreiber hatte den Einbruch in den Imbiss in der Mittelgasse, nahe der Kurt-Schumacher-Straße, gegen 9 Uhr festgestellt. Die Täter hatten offenbar mit einem Stein die Scheibe an dem Imbiss eingeworfen und waren dann in die Räume eingedrungen. Mit mehreren erbeuteten Küchen- und Schneidemaschinen flüchteten sie dann in unbekannte Richtung. Durch ihr brachiales Vorgehen richteten die Einbrecher einen Sachschaden von 400 Euro an. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ereignete sich der Einbruch in der Zeit zwischen 2:30 Uhr und der Feststellungszeit des Imbissbetreibers.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, sich unter Tel.: 0561- 9100 zu melden.

Ulrike Schaake Pressestelle Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel